Equipment

Trautisch für Ringe, Brautstrauß & Co

Ringe, Eheversprechen, Brautstrauß, Kerze, Trauurkunde, Materialien für weitere Rituale… es gibt so einige Dinge, für die wir in Eurer Freien Trauung einen Platz brauchen. Daher empfehle ich immer, einen kleinen Trautisch vorne hinzustellen, auf dem wir alles bereit- bzw. ablegen können. Er kann zum Beispiel neben dem Traubogen stehen.

Oftmals steht in der Location kein Tisch zu Verfügung, der sich eignet oder ins Bild passt. Denn natürlich soll er auch optisch etwas hermachen, ist er doch Teil der Zeremonie und später auf den Fotos der Trauung zu sehen.

Als optionale Leistung biete ich Euch an, meinen Trautisch mitzubringen. Er bietet eine Ablagefläche und durch die Schubladen ein bisschen Stauraum für Gegenstände, die wir bei Wind besser hineinlegen. Und natürlich findet hier auch Euer Eheversprechen einen Platz, das bis zum entsprechenden Zeitpunkt unter Verschluss bleiben soll.

Merkmale

  • Holztisch in Weiß
  • Romantischer Vintage-Stil
  • Serie IV 2,4 GHz-Band
  • Zwei Schubladen mit Verzierung
  • Maße (B x H x T): 75 x 70 x 40 cm


25,00 €

LD Systems Maui 5 Go White

Akku­be­trie­bene Beschallungsanlage / PA-Laut­spre­cher

  • elegant und modern
  • für die Beschallung von bis zu 100 Personen geeignet

Merkmale

  • Set bestehend aus 3 x Mid/High Leisten und 1 x Subwoofer
  • Gesamthöhe: 198,5 cm
  • Akkubetrieben
  • Gesamtleistung: 200 W RMS (800 W Peak)
  • Maximalpegel: 120 dB
  • Frequenzbereich: 50 – 20000 Hz

Anschlüsse

  • MIC Input (für Mikrofone)
    • 1 x Kombi-Mikrofon-Eingang / Buchse für entweder 6,3 mm Klinke oder XLR / nicht gleichzeitig nutzbar
    • Info: Symmetrischer Mikrofoneingang (XLR / 6,3 mm Klinke Combo). Die Nutzung eines unsymmetrischen Mikrofonkabels (Mono-Klinke) ist ebenfalls möglich. Der Mikrofoneingang verfügt über ein eingebautes 100Hz Trittsschallfilter um störende tieffrequente Signalanteile zu unterdrücken. HINWEIS: Am Mikrofoneingang liegt keine Phantomspeisung an.
  • MP3 (z. B. für MP3-Player, Smartphone, …)
    • 1 x Stereo-Line-Eingang / Buchse für 3,5 mm Klinke
    • Info: Stereo-Line-Eingang mit 3,5 mm Klinken-Buchse für einen MP3-Player oder ein anderes Zuspielgerät. Die beiden Schnittstellen MP3 und Bluetooth können simultan genutzt werden, das Lautstärkenverhältnis muss an den Zuspielgeräten eingestellt werden.
  • Hi-Z Input (z. B. für E-Gitarren und Bässe mit passiven Pickups)
    • Hochohmiger Mono-Eingang / Buchse für 6,3 mm Klinke
  • Bluetooth-Empfänger
    • Info: Die beiden Schnittstellen MP3 und Bluetooth können simultan genutzt werden, das Lautstärkenverhältnis muss an den Zuspielgeräten eingestellt werden.
  • Line Input LEFT / RIGHT
    • 2 x Kombi-Mono-Line-Eingänge / Buchse für entweder 6,3 mm Klinke oder XLR / Anschlüsse pro Kombi-Eingang nicht gleichzeitig nutzbar
    • Info: 2 x Symmetrischer Line-Eingang mit XLR / 6,3 mm Klinke Combo-Buchsen (links / rechts) zum Anschließen eines Zuspielgeräts (z.B. Mischpult, Keyboard). Beim Anschließen einer Mono-Signalquelle verwenden Sie bitte den Line-Eingang LEFT / MONO.
  • 1 x System Output
    • Symmetrischer Line-Ausgang mit männlicher XLR-Buchse für die Ansteuerung weiterer MAUI5 GO (100) Lautsprechersysteme.

Rode Wireless Go II

Funkstrecke / Drahtlos-Mikrofonsystem

  • hohe Sprachqualität
  • besonders kompakt und dezent

Merkmale

  • Digitales 2-Kanal Drahtlos-Mikrofonsystem
  • kompaktes Komplettsystem mit zwei Sendemodulen und einem Empfängermodul
  • Serie IV 2,4 GHz-Band
  • Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL
  • Frequenzbereich: 50 – 20000 Hz
  • Reichweite: 200 m bei freier Sichtlinie
  • integriertes Mikrofon (Kugelkapsel)

Anschlüsse Sendemodul

  • 1 x Mikrofon-Eingang (Buchse): 3,5 mm Klinke (Stereo/TRS)

Anschlüsse Empfängermodul (zum Anschluss an eine Beschallungsanlage)

  • 1 x Mikrofon-Ausgang: 3,5 mm Klinke (Stereo/TRS) mit schaltbarer Pegelanpassung (0 dB, – 12 dB, -24 dB)

Anschluss an eine Beschallungsanlage

Um das Empfängermodul an eine beliebige/fremde Beschallungsanlage anschließen zu können, sind unterschiedliche Adapterkabel vorhanden. Der Eingang an der Beschallungsanlage muss zwingend ein Mikrofon-Eingang sein. Ein Line- oder AUX-Eingang reicht nicht aus. Mit den vorhandenen Adapterkabeln kann das Empfängermodul an die folgenden Mikrofon-Eingänge der Beschallungsanlage angeschlossen werden.

Mikrofon-Eingänge:

  • 3,5 mm Klinke / Buchse
  • 6,3 mm Klinke / Buchse
  • XLR / Buchse

Headset-Mikrofon

Schlankes Doppelohrbügel-Mikrofon

  • besonders rauscharm
  • kompakt und dezent

Merkmale

  • Steckertyp: Mini XLR TA3F
  • Richtcharakteristik: Omnidirectional
  • Impedanz 720 Ohm
  • Frequenzgang: 20 KHz
  • Farbe: beige

Rode Interview GO

Umbau eines Rode Wireless Go-Senders zum Handmikrofon

Weißer Notenständer

Notenständer zur Ablage der Traumappe

Merkmale

  • Maße: Höhe bis 170 cm ausziehbar
  • Material: Eisen